Unser Weg

1971 wurde die heutige katholische Kindertagesstätte in Vorst gegründet. Seitdem begleiten wir Kinder in den ersten prägenden Lebensjahren und unterstützen die Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen.

Seit 2008 sind wir ein katholisches Familienzentrum im Verbund mit Büttgen und Holzbüttgen.

Wir sind Anlaufstelle für Familien vor dem Eintritt des Kindes in den Kindergarten, begleiten die Familien während ihrer Zeit in unserer Einrichtung, und auch danach gibt es immer wieder Berührungspunkte mit uns.

Seit 2009 betreuen wir Kinder unter drei Jahren. Hierzu wurde umfassend umgebaut und die Einrichtung entsprechend modernisiert.

Zu diesem Zeitpunkt wurde auch der Kirchengemeindeverband Kaarst/ Büttgen gegründet und ist von nun an Dienstgeber aller Mitarbeiter/innen in den 5 Einrichtungen und Vertragspartner der Eltern im Betreuungsvertrag.

Seit 2012 sind wir zertifiziertes Mitglied im Fitnetz des Rhein Kreis Neuss. ( siehe Kapitel Gesundheit)

 

Das Katholische Familienzentrum im Kirchengemeindeverband Kaarst/ Büttgen

Zum Verbund der beiden Katholischen Familienzentren im Kirchengemeindeverband Kaarst/ Büttgen gehören

  • die Kindertagesstätte St. Aldegundis in Büttgen
  • die Kindertagesstätte Sieben Schmerzen Mariens in Holzbüttgen
  • die Kindertagesstätte St. Antonius in Vorst
  • die Kindertagesstätte Benedictus in Kaarst
  • die Kindertagesstätte Martinus in Kaarst

Wir nehmen unseren Bildungs- und Glaubensauftrag ernst und sind uns der Verantwortung bewusst, die wir gegenüber den Familien haben, die in unseren Gemeinden leben.

Wir unterstützen, beraten und begleiten Familien in den unterschiedlichsten Lebenssituationen.

Wir beachten die Bedürfnisse der Familien und reagieren mit unseren Angeboten darauf.

Wir machen Bildungs- und Beratungsangebote für die ganze Familie.

Wir sind mit den pastoralen Mitarbeitern und den Gremien der   Kirchengemeinden im aktiven Austausch.

Die Leiterinnen und die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätten arbeiten vernetzt und vertrauensvoll zusammen.

Einmal im Jahr treffen sich alle Mitarbeiter/innen zum gemeinsamen religiösen Fachtag.

 

Mit unseren vielfältigen Kooperationspartnern wird deutlich, dass wir ein Netzwerk für die ganze Familie geworden sind.

In unserem Haus finden folgende Angebote statt:

  • Babygruppe am Nachmittag
  • Eltern-Kind-Gruppe am Nachmittag
  • Elternabend, Elterntraining
  • Elternberatung

Darüber hinaus können Familien alle Angebote der anderen Familienzentren nutzen. Die aktuellen Kursangebote finden Sie im Eingangsbereich der Kita oder unter www.familienforum-neuss.de

 

Wir sind in einem offenen und regelmäßigen Austausch mit dem Träger.

Es finden kontinuierliche Arbeitstreffen mit den Leiterinnen im Pfarrverband statt.

Darüber hinaus arbeiten  alle Trägervertreter mit den Leiterinnen zusammen. Der Träger, Erzieherinnen und Elternvertreter im Elternbeirat arbeiten  vertrauensvoll im Rat der Tageseinrichtung zusammen.

In diesem Gremium werden alle, die Einrichtung betreffende, Fragen besprochen.

Ein Trägervertreter vertritt unsere Einrichtung in allen Belangen und nimmt regelmäßig an den Trägerkonferenzen der Stadt Kaarst teil.

Unsere religionspädagogische Arbeit wird durch das Pastoralteam begleitet und bereichert.

 

Wir verstehen uns als ein wichtiger Teil der Pfarrgemeinde St. Antonius und arbeiten daher mit verschiedenen Gruppen der Gemeinde kontinuierlich zusammen.

  • wir sind vertreten im Pfarrgemeinderat des Kirchengemeindeverband
  • wir nehmen am Pfarrfest an Fronleichnam teil
  • wir treffen uns zu den Kleinkindergottesdiensten, die einmal monatlich stattfinden
  • wir nehmen an den großen Festen der Gemeinde im Jahreskreis teil
  • wir pflegen Kontakte zu den Gruppierungen unserer Gemeinde
  • wir berichten im Format4 (Pfarrbrief)über unsere Arbeit
  • wir gestalten Feste im Kirchenjahr z. B. St. Martin
  • in unserem Haus werden Kommunionkinder vorbereitet

 

Wir sind ein katholisches Familienzentrum im Pfarrverband Büttgen und arbeiten über die Grenze unserer Gemeinde hinaus vertrauensvoll und vernetzt zusammen.